Berichte

Ausflug der Vereinsjugend nach Tripsdrill

Kleine und größere Hundefreunde auch ohne Vierbeiner mit ganz viel Spaß im Erlebnispark unterwegs! Um’s gleich vorweg zu nehmen: Dieser Tag im September wird allen Beteiligten noch lange im Gedächtnis bleiben. Alles hat gepasst: das Wetter (von oben trocken, nicht zu warm und nicht zu kalt) die Betreuer (voll cool und für jede Gaudi zu haben) die Jungs und Mädels (Gequengel, Gezicke, Gestreite? Alles Fehlanzeige!) das Erlebnis-Angebot (tolle Attraktionen ohne lange Wartezeiten) der Shuttle-Service (Abholung morgens am Hundeplatz, Ablieferung abends direkt vor der Haustüre) „Zusammengefasst war es ein sehr erfolgreicher Tag, der die Jugend des VdH Iptingen nur noch mehr zusammengeschweißt hat“, berichtet Vereins-Jugendleiterin Bianca Folk, die, unterstützt durch ihre Vereinskameraden Mirjana Abel und Andreas Knoch, für diese gelungene Ausflugs- Premiere verantwortlich zeichnet. Die drei erwachsenen Betreuer hatten zum Glück leichtes Spiel an diesem Tag, denn ihre Schützlinge haben sich super miteinander vertragen und die Größeren haben sich bei Bedarf auch fürsorglich um die Kleineren gekümmert (der Jüngste ist grade mal 4 Jahre alt, die Älteste schon 18). Und auch in Sachen Lieblings-Attraktion waren sich die Iptinger Ausflügler einig: Die Wasserbahn für Kinder („Mühlbach-Fahrt“) fanden alle so toll, dass sie sage und schreibe mehr als 10mal damit gefahren sind! Herzlichen Dank also an Bianca, Mirjana und Andreas für diesen schönen Tag! Eure Vereinsjugend freut sich heute schon auf den (hoffentlich) nächsten Ausflug mit euch!  
© VdH Iptingen e.V.
Berichte

Ausflug der Vereinsjugend nach Tripsdrill

Kleine und größere Hundefreunde auch ohne Vierbeiner mit ganz viel Spaß im Erlebnispark unterwegs! Um’s gleich vorweg zu nehmen: Dieser Tag im September wird allen Beteiligten noch lange im Gedächtnis bleiben. Alles hat gepasst: das Wetter (von oben trocken, nicht zu warm und nicht zu kalt) die Betreuer (voll cool und für jede Gaudi zu haben) die Jungs und Mädels (Gequengel, Gezicke, Gestreite? Alles Fehlanzeige!) das Erlebnis-Angebot (tolle Attraktionen ohne lange Wartezeiten) der Shuttle-Service (Abholung morgens am Hundeplatz, Ablieferung abends direkt vor der Haustüre) „Zusammengefasst war es ein sehr erfolgreicher Tag, der die Jugend des VdH Iptingen nur noch mehr zusammengeschweißt hat“, berichtet Vereins-Jugendleiterin Bianca Folk, die, unterstützt durch ihre Vereinskameraden Mirjana Abel und Andreas Knoch, für diese gelungene Ausflugs-Premiere verantwortlich zeichnet. Die drei erwachsenen Betreuer hatten zum Glück leichtes Spiel an diesem Tag, denn ihre Schützlinge haben sich super miteinander vertragen und die Größeren haben sich bei Bedarf auch fürsorglich um die Kleineren gekümmert (der Jüngste ist grade mal 4 Jahre alt, die Älteste schon 18). Und auch in Sachen Lieblings-Attraktion waren sich die Iptinger Ausflügler einig: Die Wasserbahn für Kinder („Mühlbach-Fahrt“) fanden alle so toll, dass sie sage und schreibe mehr als 10mal damit gefahren sind! Herzlichen Dank also an Bianca, Mirjana und Andreas für diesen schönen Tag! Eure Vereinsjugend freut sich heute schon auf den (hoffentlich) nächsten Ausflug mit euch!  
© VdH Iptingen e.V.