Berichte

Erste-Hilfe-Kurs bei Hunden

Am 29. und 30. September 2018 fand ein Kurs über die Erste Hilfe bei Hunden in unserem Verein statt. Die insgesamt 27 Teilnehmer/innen haben viel gelernt: - wie schütze ich mich selbst im Umgang mit einem verletzten Hund - wie prüft man die Vitalwerte beim Hund und was sind die Normalwerte - wie transportiere ich ein verletztes Tier - Symptome eines Schocks und dass ein solcher, genau wie beim Menschen, lebensbedrohlich sein kann. In der Theorie lernten wir die Herz-Druck-Massage und die Beatmung. Es wurden den beteiligten Hunden Verbände an Pfoten, Kopf und Brust angelegt. Themen über Erkrankungen im Bauchraum, Augenverletzungen, Vergiftungen und Hitzschlag und wie man sich ggf. verhalten sollte, standen ebenso auf dem Lehrplan. Es war ein sehr interessanter Kurs und allen Beteiligten hat er Spaß gemacht, wir bedanken uns ganz herzlich bei Marina! Auch die meisten Hunde haben alles brav mit sich machen lassen. Hunde des VdH Iptingen eben!
© VdH Iptingen e.V.
Berichte

Erste-Hilfe-Kurs bei Hunden

Am 29. und 30. September 2018 fand ein Kurs über die Erste Hilfe bei Hunden in unserem Verein statt. Die insgesamt 27 Teilnehmer/innen haben viel gelernt: - wie schütze ich mich selbst im Umgang mit einem verletzten Hund - wie prüft man die Vitalwerte beim Hund und was sind die Normalwerte - wie transportiere ich ein verletztes Tier - Symptome eines Schocks und dass ein solcher, genau wie beim Menschen, lebensbedrohlich sein kann. In der Theorie lernten wir die Herz-Druck- Massage und die Beatmung. Es wurden den beteiligten Hunden Verbände an Pfoten, Kopf und Brust angelegt. Themen über Erkrankungen im Bauchraum, Augenverletzungen, Vergiftungen und Hitzschlag und wie man sich ggf. verhalten sollte, standen ebenso auf dem Lehrplan. Es war ein sehr interessanter Kurs und allen Beteiligten hat er Spaß gemacht, wir bedanken uns ganz herzlich bei Marina! Auch die meisten Hunde haben alles brav mit sich machen lassen. Hunde des VdH Iptingen eben!
© VdH Iptingen e.V.